English


Stosswellentherapie

Haben Sie Schmerzen, die auf Fersensporn, Tennis- bzw. Golfer-Ellenbogen, Kalkschultern, Muskelzerrungen usw. zurückzuführen sind, ist die Stosswellentherapie eine vielversprechende Therapie. Bevor Medikamente oder gar eine Operation zum Einsatz kommen soll, sollten Sie unbedingt die Stosswellentherapie versuchen. Bei radialen Stosswellen handelt es sich um akustische Druckwellen, die Schallwellen ähnlich sind. Sie werden durch Druckluft erzeugt. Die Stosswellen breiten sich im Gewebe aus und stimulieren die Stoffwechselvorgänge in der Schmerzregion, steigert die lokale Durchblutung und setzt die körpereigenen Reparaturmechanismen in Gang. Die Methode kann auch in ästhetischer Hinsicht (Faltenbehandlung) oder bei schlechtem Heilungsverlauf bei Knochenbrüchen oder anderen Verletzungen eingesetzt werden. Gesamthaft werden meist 4-6 Anwendungen im Abstand von einer Woche durchgeführt. Nach 2-3 Behandlungen ist bereits ein Erfolg zu erwarten.

Behandlung CHF 60.-- (20 Min.)    

Zurück